Gabriele Rohlfes

Gabriele Rohlfes

Seit 1978 filigraner Ornamentmalerei als colorierte Tusche-Feder-Zeichnung. Ab 1984 Kandinsky und Baumeister Inspiration, farbigen Acrylbildern in überwiegend schmalen Formaten. Anfang 1985 Aquarellmalerei: Bilder mit afrikanischen Motiven, abstrakten Acrylmalerei. Gabriele Rohlfes erprobt immer wieder neue Techniken, Farben und Materialien.

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite